Aktuelles

Bauarbeiten für die Straßenbahnlinie 2

(Stand 23.09.2018)

Liebe Webseitenbesucher, liebe Patientinnen und Patienten!
Es gibt Neuigkeiten bezüglich der Bauarbeiten für die Linie2:
Es geht dem Ende zu!!! Die ersten Testfahrten der neuen Straßenbahn waren am Freitag, dem 09.11.2018.
Die neue Straßenbahn soll ihren planmäßigen Betrieb am 9.12.2018 aufnehmen!

Bauarbeiten für die Straßenbahnlinie 2

Die Straßen- und Gleisbauarbeiten nehmen langsam Endform an. Inzwischen werden große Teile der Absperrungen im Abschnitt der oberen Römerstraße entfernt. Achtung! Die untere Römerstraße ist bis vom Römerplatz bis zur Kreuzung Westerlinger Straße/ Saarlandstraße immer noch gesperrt. Zum Glück sind wir mit der Praxis von dieser Sperrung nicht direkt betroffen. Die Umleitungsstrecke führt über die St.-Barbara-Str. und Westerlinger Straße zur Saarlandstraße. Von dort können Sie über den Neunkirchenweg und die Warndtstraße bis an die Praxis heranfahren und parken. Von oben kann die Römerstraße bis zum Einkaufszentrum beidseitig befahren werden, ab dort ist sie weiterhin bis zur Saarlandstraße Einbahnstraße.
Das bedeutet: Trotz der Sperrung der unteren Römerstraße, bleibt alles im Moment alles so wie es war. Sie erreichen uns auf allen Verkehrswegen. Der barrierefreie Zugang zur Praxis wurde uns von der Stadt Ulm zu 100 Prozent zugesagt. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an die Bauarbeiter vor der Praxis. Sie helfen Ihnen gerne. Parkplätze finden Sie wie gewohnt in der Saarlandstraße und Warndtstraße. Außerdem stehen Ihnen Parkplätze zwischen den Stellplätzen der „Sparkasse“ und der „Gärtnerei Blumen Holzschuh“ zur Verfügung. Lassen Sie sich dort durch anderslautende Schilder nicht irritieren.
Bald haben wir es geschafft. Die Stadt und die SWU sind bereits in Lobgesänge ausgebrochen. 3 Jahre Dreck, Lärm, Einschränkungen, Ärger, Stress und vieles mehr liegen hinter uns. Ich bin mir sicher, dass die Verantwortlichen nicht die leiseste Ahnung davon haben, was uns Bürgern, Praxen, Geschäften und Betrieben zugemutet und abverlangt wurde und immer noch wird. Zumindest bei uns kann keine Rede davon sein, dass die freudige Erwartung der neuen Straßenbahn, die Belastungen der vergangenen 3 Jahre überwiegt oder gar vergessen lässt.

Mehr Zeit einplanen

Rechnen Sie  bei der Anfahrt mit dem Pkw auf jeden Fall immer noch 15 Minuten zusätzliche Zeit ein. Mit der Buslinie Nr. 4 sind wir nach wie vor sehr gut erreichbar. Wir stehen in engem Kontakt zu den Verantwortlichen und den Bauarbeitern um die Praxis herum und tun unser Bestes, damit Sie einen möglichst hindernis- und störungsfreien Zugang zur Praxis haben. Wir alle brauchen noch Geduld bis zum 9.Dezember 2018, denn dann soll der planmäßige Betrieb der Straßenbahn aufgenommen werden und mindestens im 10-Minuten-Takt fahren. Wir sind gerne bereit, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und halten Sie auf dem Laufenden.
Der Weg zu uns bleibt spannend, auch ohne Karies und Parodontose!

Weitere Informationen zum Bauprojekt erhalten Sie auch auf der Website www.linie2-ulm.de.

Linie 2 - da müssen wir jetzt durch - Baustelle Ulm

Zum Vergrößern der Baustellenkarte bitte anklicken.

2018-11-14T12:20:15+00:00